powered by cineweb

Wer ist Daddy?

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 113 Min.
  • Ab dem 25.01.2018
Ed Helms und Owen Wilson spielen die Brüder Peter und Kyle Reynolds, deren exzentrische Mutter (Glenn Close) sie in dem Glauben aufgezogen hat, ihr Vater sei gestorben, als sie noch klein waren. Als sich das als Lüge herausstellt, machen sie sich auf die Suche nach ihrem wahren Vater, wobei sie über ihre Mutter mehr erfahren, als ihnen lieb ist. (Quelle: Verleih)

Wunder

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 113 Min.
  • Ab dem 25.01.2018
August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält... (Quelle: Verleih)

Die kleine Hexe

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 102 Min.
  • Ab dem 01.02.2018
Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe... (Quelle: Verleih)

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 139 Min.
  • Ab dem 01.02.2018
Im epischen Finale der Maze Runner Saga führt Thomas seine Gruppe der entflohenen Gladers auf ihre letzte und gefährlichste Mission. Um ihre Freunde zu retten, müssen sie in die legendäre Last City einbrechen, ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, seit sie das erste Mal im Labyrinth ankamen. (Quelle: Verleih)

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 106 Min.
  • Ab dem 08.02.2018
Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden - verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen. (Quelle: Verleih)

Wind River

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 107 Min.
  • Ab dem 08.02.2018
In der schroffen Wildnis des Indianer-Reservats "Wind River" findet US Wildlife Agent Cory Lambert (Jeremy Renner) den vergewaltigten Körper eines jungen Mädchens. Der Mord erinnert ihn an den gewaltsamen Tod seiner eigenen Tochter. Zur Untersuchung des Falls schickt das FBI die frisch aus der Ausbildung kommende Agentin Jane Banner (Elizabeth Olsen). Doch die ist nur ungenügend auf die rauen Wetterbedingungen und die Isolation durch den vorherrschenden Winter vorbereitet und engagiert Lambert als Fährtensucher und Führer, um ihr bei den Ermittlungen zu helfen. Gemeinsam dringen sie tief in eine Gegend, die stark von latenter Gewalt und den Elementen geprägt ist. Während Jane gezwungen ist, sich von ihrer Ausbildung zu lösen und mehr auf Ihre Instinkte zu vertrauen, wird Cory mit lange verdrängten Emotionen konfrontiert, als sich ihm die Möglichkeit bietet, nicht nur diesen Mord, sondern auch das Verschwinden seiner Tochter aufzuklären. WIND RIVER ist ein karger Blick auf ein Leben am Rande einer imposanten Wildnis, in der die Macht des Gesetzes vor dem Gesetz der Natur kapituliert. Drehbuchautor Taylor Sheridan, gefeiert für seine Skripts zu SICARIO und HELL OR HIGH WATER, beschließt mit WIND RIVER nicht nur seine Drehbuch-Trilogie über die amerikanische Grenze, sondern liefert gleichzeitig sein beeindruckendes Debüt als Regisseur ab, das wie seine vorigen Arbeiten höchsten Wert auf authentische Charaktere und präzise Dialoge legt und von einem exzellenten Cast - darunter viele amerikanische Ureinwohner - getragen wird. (Quelle: Verleih)

Black Panther

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 15.02.2018
Black Panther erzählt, wie T'Challa nach dem Tod seines Vaters, des Königs von Wakanda, in seine hochtechnisierte, vom Rest der Welt abgeschottete afrikanische Heimat zurückkehrt, um seinem Vater rechtmäßig auf den Thron zu folgen und dessen Platz als König einzunehmen. Als jedoch ein mächtiger alter Feind zurückkehrt, wird T'Challa als König und als Superheld Black Panther auf die Probe gestellt. T'Challa wird in einen komplexen und ernsten Konflikt hineingezogen, der nicht nur Wakandas Zukunft, sondern auch die der ganzen Welt bedroht. Konfrontiert mit Verrat und großen Gefahren muss der junge König seine Verbündeten um sich scharen und Black Panther in seiner ganzen Stärke entfesseln, um seine Feinde zu besiegen, sein Volk zu schützen und den Fortbestand der Kultur und Lebensweise Wakandas zu sichern. (Quelle: Verleih)

Luna

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 91 Min.
  • Ab dem 15.02.2018
Als die Familie der 17-Jährigen Luna bei einem gemeinsamen Urlaub in den Bergen kaltblütig umgebracht wird, entkommt sie selbst den Killern nur knapp. Auf der Flucht findet sie heraus, dass ihr Vater ein russischer Geheimagent war, dessen Doppelleben nicht nur ihn, sondern auch seine Familie das Leben kostete. Als einzige Zeugin ist Luna in großer Gefahr und gerät ins Fadenkreuz der Geheimdienste. Der beste Freund ihres Vaters, Ex-Agent Hamid, will sie ins sichere Ausland schmuggeln, doch Luna lehnt ab. Sie will herausfinden, warum ihre Familie sterben musste und die Mörder zur Verantwortung ziehen. Das ungleiche Duo macht sich auf die Suche nach der Wahrheit... (Quelle: Verleih)

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 123 Min.
  • Ab dem 15.02.2018
Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken. (Quelle: Verleih)

Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 113 Min.
  • Ab dem 22.02.2018
Dr. Knock (Omar Sy) ist ein sympathischer Exganove, der nicht nur auf den rechten Weg gefunden, sondern es sogar bis zu einem abgeschlossenen Medizinstudium gebracht hat. Trotzdem schlummert immer noch ein Filou in ihm. Als er in dem verschlafenen Nest Saint-Mathieu aufschlägt, führt er denn auch nichts Gutes im Schilde. Er will die quietschfidelen und vor Gesundheit strotzenden Dorfbewohner überzeugen, dass sie alle an der einen oder anderen Krankheit leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzelnen nur das passende Zipperlein finden. Weil sich Dr. Knock als Meister der Verführung und Manipulation erweist, klimpert schon bald das Geld in seiner Kasse. Doch dann passieren zwei Dinge, die Knock aus der Fassung bringen. Zum einen taucht eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangenheit auf, und zum anderen erkrankt der Arzt selbst an einer Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt: der Liebe. (Quelle: Verleih)

Heilstätten

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 88 Min.
  • Ab dem 22.02.2018
In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstätten ist voller Grauen und Brutalität und noch heute halten sich Berichte um paranormale Aktivitäten an diesem Ort. Ausgerüstet mit Nachtsicht- und Wärmekameras wollen die Youtuber den Gerüchten nachgehen. Sie bekommen schnell zu spüren, dass man in diesen angsteinflößenden Ruinen sein Glück besser nicht herausfordert. Doch als sie aussteigen wollen, bemerken sie, dass es dafür längst zu spät ist...

Wendy 2 - Freundschaft für immer

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 96 Min.
  • Ab dem 22.02.2018
Wendy (Jule Hermann) lebt seit einem Jahr glücklich mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg. Aber die Lage ist ernst, denn der Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) steht kurz vor der Pleite. Als Wendy von dem Jugendturnier erfährt, das von Ulrike (Nadeshda Brennicke), der Chefin des großen und modernen Reiterhofs St. Georg, ausgerichtet wird, ist sie sich sicher: Ein Sieg und die damit verbundene Geldprämie wären die Rettung für Rosenborg. Aber ihr Pferd Dixie ist und bleibt ein Zirkuspferd und will einfach nicht springen. Doch dann bringt Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) das traumatisierte Turnierpferd Penny nach Rosenborg. Wendy erkennt sofort Pennys Potential und durchschaut zugleich das Problem: Penny hat Angst vorm Springen. Während sie voll damit beschäftigt ist, Penny zu helfen, fühlt sich Dixie zunehmend vernachlässigt... Wird es Wendy gelingen, die Freundschaft zu Dixie zu retten, Pennys Angst zu heilen und mit ihr das Turnier zu gewinnen? (Quelle: Verleih)

Die Biene Maja 2 - Die Honigspiele

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 85 Min.
  • Ab dem 01.03.2018
Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten? (Quelle: Verleih)

Mein Freund, die Giraffe

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 74 Min.
  • Ab dem 01.03.2018
Der kleine Junge Dominik hat einen ganz besonderen besten Freund: Raf, mit dem er fast rund um die Uhr zusammen ist, lebt nämlich im Zoo und ist eine echte Giraffe. Da Dominiks Eltern direkt neben dem Tierpark wohnen, kann der seinen Freund auch ständig besuchen. Doch mit Dominiks Einschulung taucht für die beiden plötzlich ein Problem auf, denn natürlich dürfen Giraffen nicht mit ins Klassenzimmer. Deshalb tüftelt Dominik mit einem neuen Schulfreund einen Plan aus, der Raf den Schulbesuch ermöglichen soll... (vf)

Red Sparrow

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 143 Min.
  • Ab dem 01.03.2018
Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika (Jennifer Lawrence) und ihre Mutter einer trostlosen und unsicheren Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu überreden, eine der neusten Rekruten der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der außergewöhnliche junge Menschen wie sie trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den abartigen und brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Sparrow, den das Programm je hervorgebracht hat. Dominika muss ihr Leben auf ihre neue machtvolle Situation abstimmen und das betrifft auch alle ihr nahestehenden Menschen, die sich durch sie in Gefahr befinden - darunter auch ein amerikanischer CIA Agent (Joel Edgerton), der versucht, sie davon zu überzeugen, dass er die einzige Person ist, der sie trauen kann. (Text: Verleih)

Molly's Game - Alles auf eine Karte

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 08.03.2018
MOLLY'S GAME erzählt die unglaubliche, wahre Geschichte von Molly Bloom (Jessica Chastain), einer schönen, jungen ehemaligen olympischen Skifahrerin, die über zehn Jahre hinweg den exklusivsten geheimen Poker-Ring der Welt betrieben hat. Als sie eines Nachts von siebzehn schwer bewaffneten FBI-Agenten festgenommen wird, bedeuted es das Ende ihrer kriminellen Karriere. Zu ihren Poker-Gästen gehörten Hollywood-Stars, Sportgrößen, erfolgreiche Geschäftsleute und zuletzt auch - von ihr unbemerkt - die russische Mafia. Nach ihrer Verhaftung wurde ihr Rechtsanwalt Charlie Jaffey (Idris Elba) zu ihrem engsten Verbündeten. Denn Jaffey begreift schnell, dass viel mehr in Molly steckt, als die Sensationsnachrichten, die man über sie in der Boulevardpresse lesen konnte, erzählen...

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 15.03.2018
Die Sommerferien stehen vor der Tür und diesmal scheinen George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier ihres Cousins fahren! Doch ein Motorschaden an Fannys Auto zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine kleine Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Fünf Freunde Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, dass sein verstorbener Vater ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt habe. Dann wird Marty ein Foto gestohlen, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war. Führen diese Zahlen zum legendären "Tal der Dinosaurier"? George, Julian, Dick, Anne und Timmy beschließen, Marty zu helfen und melden sich zu einer geführten Wanderung in das Naturschutzgebiet an, in dem sie den Fundort vermuten. Sie sind sich sicher, dass sich der Dieb ebenfalls unter den Wanderern befinden muss, und bald entblättert sich dessen perfider Plan. Schnell wird den Fünf Freunden klar: Sie müssen das Tal der Dinosaurier vor dem Bösewicht finden, sonst ist das Dinosaurierskelett für immer verloren! (Quelle: Verleih)

Tomb Raider

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 15.03.2018
Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel - eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London - zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas - Lara begreift es selbst nicht - treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist. Als Lara alle Brücken hinter sich abbricht, handelt sie bewusst auch gegen den letzten Willen ihres Vaters. Ihre Suche beginnt dort, wo er zuletzt gesehen wurde: in dem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel, die sich irgendwo vor der japanischen Küste befinden könnte. Doch Lara hat sich keine einfache Aufgabe vorgenommen: Allein schon die Reise in diese Region erweist sich als extrem gefährlich. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen - sogar ihr Leben. Von einer Minute zur anderen verfügt sie über nichts außer ihrem scharfen Verstand, ihrem unverbrüchlichen Glauben und ihrem angeborenen Starrsinn. Doch reicht das, um auf dieser Reise ins Ungewisse über sich selbst hinauszuwachsen? Falls sie dieses haarsträubende Abenteuer überlebt, dann könnte sie mit einem Schlag berühmt werden. Denn nicht jeder darf sich Tomb Raider nennen. (Quelle: Verleih)

Midnight Sun

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 98 Min.
  • Ab dem 22.03.2018
Auf den ersten Blick führt die 17-jährige Katie ein ganz normales Teenager-Leben: Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Songs schreibt, mit ihrer besten Freundin Morgan abhängt oder sich mit ihrem alleinerziehenden Vater Jack zofft, beobachtet sie ihren Schwarm Charlie schüchtern aus der Ferne. Als der gutaussehende Skater eines Abends Katies Auftritt als Straßenmusikerin sieht, verliebt er sich direkt Hals über Kopf in den talentierten Rotschopf. Schnell kommen sich die beiden näher, doch was Charlie nicht weiß: Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht und sie tagsüber an ihr Zuhause fesselt. Beflügelt von der neu entfachten Liebe, beschließt Katie jedoch zum ersten Mal in ihrem Leben, sich nicht mehr länger von ihrem Schicksal bestimmen zu lassen. Irgendwann ist es allerdings unausweichlich: Sie muss Charlie mit der Wahrheit konfrontieren, dass sie anders ist als andere Mädchen... (Quelle: Verleih)

Pacific Rim: Uprising

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 114 Min.
  • Ab dem 22.03.2018
John Boyega spielt den rebellischen, einst hoffnungsvollen Jaeger-Piloten Jake Pentecost, dessen legendärer Vater damals im Krieg gegen die Kaiju sein Leben lassen musste. Inzwischen hat Jake jedoch seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen. Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten. An Jakes Seite kämpfen sein Pilotenrivale Lambert und die 15-jährige Jaeger-Hackerin Amara. Schon bald bildet das Pan Pacific Defense Corps eine mächtige Abwehrtruppe - und jeder Einzelne muss erkennen, dass er nur in der heldenhaftesten Version von sich selbst zum Sieg gegen die Monster beitragen kann. Ein mitreißendes Abenteuer völlig ungeahnten Ausmaßes beginnt.

Peter Hase

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 22.03.2018
In PETER HASE übernimmt der schelmische und abenteuerlustige Titelheld, der bereits Generationen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt begeistert hat, die Hauptrolle in seiner eigenen, modernen Komödie. Peters Kleinkrieg mit Mr. McGregor (DOMHNALL GLEESON) erreicht im Film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die Kontrolle über den umhegten Gemüsegarten von McGregor zu gewinnen. Außerdem konkurrieren sie um die Zuneigung der warmherzigen und tierlieben Nachbarin (ROSE BYRNE). Dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake District bis mitten hinein ins geschäftige London.

Gringo

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 05.04.2018
Eben noch war Harold Soyinka (David Oyelowo) ein unbescholtener US-Bürger mit glücklichem Privatleben und gutem Job in der Pharmaindustrie. Doch als er während eines Businesstrips nach Mexiko erfährt, dass seine Bosse Richard (Joel Edgerton) und Elaine (Charlize Theron) einen intriganten Coup planen und seine Frau Bonnie (Thandie Newton) ihn betrügt, hat er schlagartig nichts mehr zu verlieren. Harold inszeniert seine eigene Entführung und fordert ein hohes Lösegeld. Der vermeintlich geniale Plan geht allerdings mächtig nach hinten los, denn Harold ist ohne es zu wissen tief in schmutzige Deals verstrickt. Plötzlich macht alle Welt Jagd auf den Gringo: das mexikanische Drogenkartell, ein gnadenloser Ex-Söldner, schließlich gar die US-Drogenfahndung. Harold wird viel Glück brauchen, um diesen Schlamassel lebend zu überstehen...

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB